Denia

Veröffentlicht von

Denia ist der nördliche Anfang der Costa Blanca. Die Stadt hat verschiedene Seiten. Auf der einen Seiten ist Denia ein nette, spanische Kleinstadt an der Costa Blanca mit großem Hafen. Um die Stadt herum wurde jedoch in den letzten Jahren massiv gebaut: Tausende Einfamilienhäuser und Wohnblocks für Ausländer (vor allem Deutsche) sind entstanden. Diese haben einen Zweitwohnsitz in Denia oder sind als Rentner ganz hierher gezogen sind.  Es gibt auch eine große Anzahl Touristen im Sommer. Auch diese sind mehrheitlich aus Deutschland. Von Denia gibt es Fähren nach Ibiza und zum Teil auch nach Mallorca.

Sehenswürdigkeiten Denia

Die Altstadt von Denia ist sehenswert. Hier merkt man wenig von den „Urbanizaciones“, den Siedlungen der Nordeuropäer, rund um die Stadt. Zentrum von Denia ist der nette Platz Placa de Constitución mit der Kirche Iglesia de las Asuncion (Bild oben). Hinter der Kirche kann man zur Burg (Castillo) vom Denia hochgehen, welche man für 3 Euro Eintritt besichtigen kann. In der Burg befindet sich auch das Archäologische Museum von Denia. Eines weiteres kleines, aber interessantes, Museum ist das Spielzeugmuseum.

Die kleine Fußgängerzone (siehe Bild oben) wirkt eher kleinstädtisch. Kein Wunder – Denia hat gerade mal 50.000 Einwohner inkl. der vielen Deutschen, die eher selten hierher ins Zentrum kommen. Es gibt einige nette Pensionen im Zentrum von Denia. Empfehlenswert sind beispielsweise das Hostal Loreto und das Hotel Cristina.

Im Stadtzentrum gibt es wegen des großen Hafens keine Strände. Etwa 2 km nördlich beginnt ein 5 km lange wunderschöne Sandstrand. Dort befinden sich auch viele Hotels (günstig und ok ist das Hotel Oasis). Ebenso ist südlich der Stadt ein langer Strand, der im Norden ist jedoch der schönere Playa.

Anreise Denia

Mit der Fähre kommt man von Denia ganzjährig täglich nach Ibiza. Die Fahrpreise sind jedoch hoch. Ich frage im November 2009 nach einer Rückfahrkarte für 2 Personen nach Ibiza im Fährterminal. Es wurde mir ein Preis von knapp 300 Euro ohne Auto und etwa 400 Euro mit Auto genannt. Es verkehren nur Fähren der Gesellschaft Balearia. Laut der Webseite der Gesellschaft gibt es aber auch Sonderangebote für etwa 60 Euro für eine Fahrt nach Ibiza. Im Sommer gibt es auch Fähren von Denia nach Mallorca.

Der Bahnhof der Schmalspurbahn nach Benidorm und Alicante ist direkt gegenüber vom Hafen. Will man nach Alicante, Muss man in Benidorm umsteigen. Die Fahrpreise sind sehr günstig, die Fahrt nach Alicante dauert allerdings etwa 2,5 Stunden. Der Busbahnhof von Denia befindet sich etwa 500 Meter südlich des Zentrums. Von hier gibt es sehr häufig Busse nach Valencia über Gandia und in andere Städte in Spanien. Zwischen Denia und Valencia gibt es keine Eisenbahn.

Weitere Seiten:    Amerika: Uhrzeit  Amerika: Städte  Amerika: Uhrzeit

Antworten für Stadt-Land-Fluss wie zum Beispiel Land mit K oder Blume mit G . Auch die klassische Kategorie Fluss, wie Fluss mit C ist nicht immer ganz einfach.

Unsere Tipps: Gute Webseiten Spanien-Urlaub vorbereiten Saison 2019

Ihr sucht ein preiswertes Hotel in Spanien Booking.com: >>> Hier Klicken
Mietwagen buchen wir stets bei Billiger-Mietwagen.de: >>> Hier Klicken
Beste Webseite für Bus-Ausflüge, Eintrittskarten Getyourguide: >>> Hier Klicken
Reiseführer, Landkarten, Sonnencreme … >>> Einkauf bei Amazon

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.